Hallo Welt!

Wer bin ich und was will ich eigentlich hier? Diese Frage stelle ich mir mehrmals wöchentlich, aber so richtig weiß ich es immer noch nicht. Also versuche ich jeden Tag einfach zu leben und all meinen Interessen nachzugehen, so gut es eben geht.

Ich habe studiert, Germanistik, Philosophie und Klassische Literatur, leider nur bis fast zum Ende. Also habe ich eine Ausbildung als Technischer Redakteur gemacht. Auch damit kann man sein Brot verdienen. 

Meine Leidenschaft ist das Hineindenken, in Menschen(physisch und psychisch), in soziale Strukturen, in die Gleichberechtigung von Menschen. Und da ich noch keinen gefunden habe, der diese Interessen in gleicher Weise teilt wie ich, und ich so nicht so oft darüber reden kann, wie ich gerne würde, schreibe ich darüber. Irgendwohin muss all das Gedenke ja. 

Glücklicherweise gibt es doch auch ein gewisses Interesse an meinen Texten. So wurden sie auf Novo – Argumente für den Fortschritt und bei Cuncti veröffentlicht. Ein Text hat es sogar in die gedruckte Ausgabe der Novo Edition zum Thema Cancel Culture geschafft. 

Große Freude bereitet mir auch die Zusammenarbeit mit dem Confusion Art Collective aus der Schweiz.

Ich bin gespannt, was das Leben noch so für mich bereit hält. Ich werde davon berichten, wahrscheinlich aber eher über Umwege 😉

Kategorien:

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.